Eigentlich sollte man ihn mit Bundesverdienstkreuz und Nobelpreis ehren – statt dessen überschlagen sich viele schulmedizinischen Berufskollegen, die Gesundheitsbürokratie und die (von der Pharmalobby beeinflußte?) „Fachwissenschaft“ mit von Neid und Mißgunst geprägter Kritik ….
Lesen Sie bei obigem Link weiter auf www.secret.tv.