Plünderungen, Seuchengefahr, nichts zu essen, kein Benzin: Wenn in Berlin die Lichter ausgehen | Polizei&Prozesse; – Berliner Kurier

Berlin –

Es sieht duster für die Berliner aus, falls hier der Strom mal länger als zwei Tage ausfällt. Sehr duster. Das zeigt eine Studie der Hochschule für Wirtschaft und Recht, die einen sechstägigen „Black-Out“ in Berlin und Brandenburg simulierte. Die Hauptstadt droht im Chaos zu versinken, da für diesen Fall keine Informationswege existieren.

Lesen Sie weiter indem Sie hier klicken!

.