Heuschnupfen? Tipps und Tricks für einen allergiefreien Frühling – Kopp-Verlag.

Patricia Alda

»Raus ins Freie!« So lautet das Motto zu Beginn der warmen Jahreszeit. Ob beim alljährlichen Mai-Gang, bei Grillvergnügen oder Kaffeekränzchen im Garten, die Men­schen wollen nach den langen Wintermonaten endlich wieder die freie Natur ge­nießen. Doch für jeden fünften Bundesbürger enden solche Ausflüge ins Grüne mit tränenden Augen und laufender Nase. Sie leiden an Heuschnupfen, einer Allergie, die durch fliegende Baum- und Gräserpollen verursacht wird. Wie man den ungebetenen Gästen die Landeer­laubnis verweigert und be­schwerdefrei durch Frühling und Sommer kommt, verraten die folgen­den Tipps und Tricks.

Lesen Sie weiter indem Sie oben auf die KLEINE Überschrift klicken!