Ukraine, das Tor der Amerikaner zum 3. Weltkrieg? Israel und der Gaza-Streifen? Sanktionen und Embargo gegen Russland? Nato-Übungen in der Ukraine? Das ist NICHT GUT!

Doch jeder Krieg benötigt Menschen wie Du und Ich. Keiner der Kriegshetzer steht selber an der Front. Der Krieg ist jener Platz wo sich Menschen die sich nicht kennen gegenseitig töten für Menschen die sich kennen uns sich gegenseitig nie töten würden.

Im Krieg liefern die Armen die Leichen, die Mittelschicht wird weichen und gewinnen tun die Reichen.

Was, wenn Krieg ist und keiner geht hin? Was, wenn die Großzahl der Soldaten den Dienst verweigern? Was, wenn es nicht nur EINEN sondern HUNDERTE von Whistleblowern gibt?

Steh auf, tue etwas. Tue etwas dagegen und tue etwas dafür. Erzähl es deinen Freunden, sprich mit ihnen. Der Weltfrieden ist das wertvollste Gut das wir haben. Viele Menschen in unserer Region haben keine Ahnung was Krieg bedeutet. Alles zu weit weg, das wussten nur noch Oma und Opa, die haben es erlebt. Doch heute sagen viele Menschen, dass kein Krieg mehr kommen wird, das ist vorbei … nicht bei uns. Doch auch damals vor 100 Jahren lebten die Leute in einem absoluten hoch, die Wirtschaft florierte, Deutschland wuchs zu einer riesigen Industriemacht … und das gefiel so manchen Menschen nicht. Was meinten so schlaue Engländer … “Da ist besser wir bekriegen die Deutschen und vernichten sie, bevor sie uns im Welthandel überholen!” Und einige dieser Scheiß-Engländer gingen in die USA und deren Macht ist groß. Die USA ist der Kriegstreiber Nr. 1 in dieser Welt. Sie breiten sich aus wie eine üble Seuche und locken Menschen mit deren Mitteln, mit Hollywood, mit Spielen, mit Fastfood, mit Gentechnik und gaukeln jedem eine traumhafte Zukunft vor. Doch die USA steht für Krieg. Nicht der einzelne Bürger der USA, nicht die Unternehmen, sondern die obersten Anführer, die, die das Geldsystem beherrschen. Sie wollen Macht und diese Macht reißen sie an sich durch das herbeiführen von Kriegen. Annähernd alle großen Kriege beruhen auf Unwahrheiten die zum Auslöser der Kampfhandlungen führten. Später wurde in fast allen Fällen bewiesen, dass es nur eine Lügengeschichte war. Doch genau diesen Teil der Geschichte kennen die Menschen nicht weil diese Wahrheiten nicht in den breiten Medien aufgezeigt werden. Warum? Weil die breiten Medien von wenigen riesigen Organisationen geleitet werden. Die Hintermänner steuern diese Medienkonzerne und bestimmen, welche moderne psychologische Kriegsführung in die Köpfe der Menschen eingetrichtert wird. Und daher wissen immer nur ein paar wenige Menschen um die wahren Hintergründe und die große Menge glaubt noch immer an die Lügenmärchen. Nur weil etwas 1000 Mal wiederholt wurde heißt es nicht, dass es wahr ist, doch es wird zu einer Wahrheit, zu einer Realität.

Menschen können so leicht und einfach beeinflusst werden. Es reichen Schlüsselwörter die einfach immer wieder in unscheinbaren Beiträgen, teils Werbungen, doch besonders in Nachrichten und Sondersendungen, auftreten. Sie werden so oft gehört, dass der Konsument dieser Informationen sich gar nicht bewusst wird, dass er bereits FÜR ETWAS IST was er sich noch gar nicht bewusst ist. Doch die Propaganda läuft und läuft, unaufhaltsam. Unterhaltungsmedien, Nachrichtensender, etc. sind einfache und sehr wirkungsvolle Propagandamaschinen. Dazu noch die vielen Nahrungsmitteln mit den entsprechenden stimulierenden Inhaltsstoffen machen Menschen zu UNKRITISCHEN JASAGERN. Diese Menschen merken gar nicht, dass ihr eigener Wille schon vor langer Zeit gebrochen wurde. Sie laufen mit der Masse mit, ähnlich einer Schafherde und der Schafhirte ist wohl noch der freundlichste Geselle am Weg zum scheren oder zum Schlachthof.

Viele glauben, dass die Ukraine so arm dran war. Ja klar, den Level den wir haben kennen die dort nicht. Doch die neue Regierung ist nichts anderes als ein durch die USA finanzierter Putsch. Das wird in allen Ländern so abgehandelt wo die USA eine andere Richtung benötigt. Da wird einfach die alte Regierung abgesetzt und durch eingene Marionetten ausgetauscht. Läuft in vielen Ländern so und war noch nie anders. Doch in der Ukraine waren diese Marionetten nicht erwünscht und das Volk hat in einer Volksabstimmung die Russlandnähe eindeutig gewünscht und was passierte mit dieser Abstimmung, einfach für Nichtig erklärt. Das ist keine Demokratie, das ist Diktatur in Reinform. Unglaublich und kein Staat regt sich auf, keine Regierung unterstützt dieses Volk. Sie sind alle nur USA-hörig. Da wird sogar ein Passagierflugzeug abgeschossen und sofort – ohne Untersuchung – wird Putin zum Täter erklärt. Das ist eine absolute Sauerei. Die Russen konnten Satellitenbilder vorlgen die den Gegenbeweis brachten, doch die USA nicht, obwohl durch die Nato-Übungen mehr Aufklärungssatelliten dort sind als sonst. Da wird derzeit alles beobachtet. Und was tut die Marionetten-Regierung der Ukraine, sie legen gefälschte Satellitenbilder vor und wieder regt sich keiner auf.

Doch Russland wird als böser Aggressor dargestellt, warum? Weil die Russen die Schnauze vom Dollar voll haben. Der Dollar ist nichts mehr wert. Daher beschlossen sie ein neues Bündnis und jetzt hat die USA die Hosen voll, aus mit der Weltmacht des Dollars, er verschwindet und eine neue andere Bündnisart wird die Oberhand der kraftvollen Industrieländer vereinen. Doch das geht nicht und daher wird alles versucht, um Putin zu stoppen.

Ja, es ist grausig was da gerade abläuft … und da die USA finanziell absolut am Ende ist braucht sie einen Krieg. Kriege füllen wieder die Kassen, so war es auch schon in der Vergangenheit und so wird es wieder werden. Doch deren Krieg führen sie nicht auf eigenem Grund und Boden, dieser wird immer auf anderem Boden, auf besetzem Land, ausgefochten. Doch leider tut sich Europa schwer sich zu wehren. Haben wir doch eine Einheitsregierung die wir selbst nicht gewählt haben – die EU. Sie entscheidet und gibt vor was wir zu tun haben. Einzelne Länder tun sich immer schwerer, eine andere Richtung einzuschlagen. Doch jedes Land hat eine riesige Anzahl von Bürgern die mitentscheiden könnten, denn die Macht hätte immer noch das Volk … wenn es nicht so eingesult wäre … alles andere ist wichtiger, die Party, der TV, die Spiele, das eigene Ego …

Wach auf … denn ein Krieg gegen Russland ist unseren Ländern einfach zu nahe, das trifft auch uns, jeden Einzelnen. So was darf nicht passieren. Ich persönlich will weder die USA noch die Russen in meiner Nähe haben. Beide sind keine netten Spielgefährten, da kenn ich von den eigenen Großeltern noch äußerst unangenehme Erzählungen.

knock/knock … deine Seele klopft an … wake up! Es ist Zeit zu erwachen!

Charlie Chaplin in seinem Debüt “The Great Dictator” vor 73 Jahren … aktuell wie nie zuvor … mit Gänsehautcharakter … schau es dir an …

Und wichtig, sei am Freitag den 08.08.2014 um 18:00 dabei. Richte für mindestens 5 Minuten deine ganze Gedankenkraft auf den Frieden in dieser Welt, wir brauchen ihn so dringend. Hier nochmals der Link zu diesem Thema der Friedens-Meditation.

 

Es ist Zeit für Veränderung: