Nichts ist fest: Dies ist die Welt der Quantenphysik!

Es gibt sie nicht die eine Wahrheit – die objektive Realität! Die Welt ist so, wie wir sie sehen – wie wir sie uns denken. Das klingt etwas abstrakt, aber wenn Sie folgenden Artikel aufmerksam durchlesen, dann verstehen Sie was ich damit meine:

Geniale Physiker wie Max Planck, Nils Bohr, Albert Einstein, Peter Hicks uvm. haben uns die Möglichkeit gegeben, die physische Welt immer mehr zu durchschauen. Nach dem heutigen Stand der Quantenphysik und ihren einzigartigen Entdeckungen kann man sagen, dass es keine objektive Realität gibt. Die physische Welt ist vielmehr ein großes Meer aus Energie, welche innerhalb von Millisekunden in die Existenz aufblitzt und wieder verschwindet, wieder und wieder.

Sie haben bewiesen, dass Gedanken das sind, was dieses sich ständig verändernde Energiefeld in die „Objekte“, die wir sehen, zusammenfügen und zusammenhalten

Warum sehen wir also eine Person, anstatt eines aufblitzenden Energiebündels?

Weiterlesen auf … https://www.wachaufmenschheit.de/die-welt-der-quantenphysik/

Unsere Gedanken bestimmen also unsere Welt –  unser Leben. Darum ist es wichtig die richtigen Gedanken zu haben. Wenn Sie wissen wollen, wie Sie ihr Denken optimieren können, dann besuchen Sie eines unserer RE-agieren-Seminare oder nutzen Sie bequemvon zuhause aus unseren Online-Video-Kurs, das Mentaltraining-ABO.

Der Artikel wurde von John Assaraf verfasst und von Daniel Schröer ins Deutsche übersetzt.

Hier geht’s zum Originalartikel.