Genau genommen werden wir jeden Tag betrogen und betrügen auch selbst unseren Partner täglich. Wir haben so viele inakzeptable Dinge akzeptiert: Beim Abendessen mit unseren Smartphones am Tisch sitzen, per Nachricht streiten, jede Minute unseres Lebens in den sozialen Netzwerken veröffentlichen… In folgendem Artikel, der auf der Internetplattform businessinsider.de erschienen ist, wird sehr gut aufgezeigt, welchen Einfluss die sozialen Medien auf unserer Beziehungen haben. Keinen Guten – soviel sei schon mal verraten!

https://www.businessinsider.de/sex-ist-nicht-die-einzige-form-der-untreue-in-einer-beziehung-2016-7

Die mangelnde Wertschätzung des Partners ist laut dem Artikel der Hauptgrund, warum heutzutage so viele Partnerschaften kaputtgehen. Um seinem Partner genügend Wertschätzung entgegen bringen zu können, muss man allerdings zunächst lernen sich selbst Wert zu schätzen. Das heißt: Um jemand anderen wirklich lieben zu können, müssen wir erst lernen uns selbst zu lieben. Sich selbst zu lieben, mit all seinen Makeln und Fehlern ist ein wesentlicher Punkt, um glücklich und selbstbewusst im Leben zu sein. Genau hier setzt das Mentaltraining an: Es zeigt Ihnen Strategien und Wege, wie Sie diese Selbstliebe entfachen. Wie das genau funktioniert erfahren Sie z:b. in unserem Online -Video-Kurs, dem Mentaltraining-ABO oder Sie besuchen eines unserer RE-agieren-Seminare .

Bildnachweis:
Urheber: andreypopov / 123RF Lizenzfreie Bilder