Viele Erfindungen, die unser Leben nachhaltig geprägt haben, beruhen auf einem sogenannten Geistesblitz: Ohne diese plötzlichen AHA-Momente – hätten wir vermutlich kein Penicilin, keine Teflonpfannen und wer weiß vielleicht würden auch heute noch die angesagtesten Physiker über dem Gesetzt der Gravitation grübeln…

Diejenigen, die ihrem Instinkt vertrauten, lagen häufiger richtig, als diejenigen, die an die Denknuss logisch herangingen.

Sollten wir spontanen Ideen und Lösungen also mehr Aufmerksamkeit schenken, als klassischen Problemlösungen? Forscher der Northwestern Universität meinen ganz klar: Ja! Was sie heraus gefunden haben und wie sie es begründen, lesen Sie in folgendem Artikel, der auf der Internetplattform businessinsider.de  erschienen ist:

https://www.businessinsider.de/maechtige-aha-momente-wer-seinen-geistesblitzen-vertraut-ist-laut-einer-studie-erfolgreicher-2016-6