ADHS gibt es NICHT – außer als PHARMA-Markt! – YouTube.

Ein aktuelles Interview (Jänner 2013) mit Hirnforscher Gerald Hüther über die Thematik ADHS.

Hüther sagt, es gibt kein ADHS. Doch es gibt eine Pharmaindustrie, die daraus Profit schlagen kann.

In den Kommentaren ist wieder mal ein Vermerk aufgetaucht, der öfters mit Nicht-ADHS-Kindern in Bezug kommt und zwar, dass nicht geimpfte Kinder deutlich weniger (bis gar nicht?) ADHS haben. Da soll sich noch jemand auskennen? Nicht impfen – krank werden, impfen – Nebenwirkungen? Was ist die richtige Wahrheit?