Wer mich kennt weiß um meine Überzeugung was den Manuka-Honig angeht. Viele Feedbacks meiner Kunden zeigen, dass die Wirkung unumstritten ist. Entzündungen, nicht verheilende offene Wunden, schwaches Immunsystem etc.

Doch das haben nicht nur wir erkannt, das wissen viele Menschen und so steigt die Nachfrage und das macht den Manuka-Honig wirklich teuer.

Hier ein Auszug aus meinem Shop: “Bitte beachten Sie die extreme Preissteigerung des Manuka Honigs. Noch vor einem Jahr konnten wir den Manuka Honig um € 27,90 anbieten, vor etwa drei Monaten eine deutliche Preissteigerung auf € 38,- und jetz auf € 44,90 (gleiche Liefergrößen bei anderen Shops/Herstellern schon um über € 60,- entdeckt). Legen Sie sich JETZT einen größeren Vorrat zu. Es ist damit zu rechnen, dass dieser Honig noch teurer bzw. – wenn es so weitergeht – bald nicht mehr in diesen Mengen lieferbar sein wird. Der Grund dafür sind anhaltend schlechte ‘Honigjahre’ mit geringer Produktion und die Hamsterkäufe aus dem asiatischen Raum, vorwiegend China. In China wurde die kraftvolle Wirkung entdeckt und somit werden Unmengen eingekauft was natürlich den Preis nach oben treibt. Manuka kann man wohl bald mit ‘Gold’ aufwiegen!”

Jeder der den Manuka-Honig kennt und verwendet sollte sich besser jetzt einen Vorrat anlegen denn schon in wenigen Wochen kann sich die Lage wieder ändern.

Ich muss jetzt weit öfter den Preis kontrollieren denn es passiert leicht, dass das Lager schon leer ist und die nächste Bestellungen zum günstigen Shoppreis gerade mal die Einkaufskosten abdeckt :-(. Aber gut, ich halte meinen Preis.

Nun denn, gleich mal den Manuka-Honig auf Vorrat anlegen. Wer ihn nicht kennt, kann auf folgendem Link nachlesen:

Aktiver Manuka Honig UMF20+ MGO1000 250g ApiHealth.