impf-report Nr. 14/2010

[02] Impf-Mobbing bei der Vergabe von Praktikantenstellen

Bewerber um Praktikantenplätze müssen zunehmend bestimmte Impfungen vorweisen. Es gibt für impfkritisch eingestellt Menschen drei mögliche Strategien, mit der Situation umzugehen.

(ht) Impfungen sind nach deutschem Recht Körperverletzungen, die der mündigen Einwilligung bedürfen. Eine Impfpflicht oder einen Impfzwang gibt es aus rechtlicher Sicht weder direkt noch indirekt.

Lesen Sie weiter indem Sie oben auf den Link klicken!