Was schreibt DAZ.online (Deutsche Apotheker Zeitung):

Methylphenidat gegen ADHS

Ein „Goldesel“ für die Pharmaindustrie

Stuttgart – „Ritalin ist eine Pille gegen eine erfundene Krankheit, gegen die Krankheit, ein schwieriger Junge zu sein.“ Die Diagnose ADHS werde inflationär zur Erklärung von Schulversagen herangezogen, und weltweit mache allein Novartis, Hersteller von Ritalin (Methylphenidat), einen Umsatz von 464 Millionen Dollar mit der Pille, die störende Jungen „glatt, gefügig und still“ mache. So schreibt die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung (FAS vom 12. Februar) in einem Titelbeitrag.

Lesen Sie hier weiter:

Pharmazie: Methylphenidat gegen ADHS: Ein „Goldesel“ für die Pharmaindustrie: DAZ.online.