Roland Düringer bei Dorfers Donnerstalk – Wutbürger – YouTube.

REICHL: Ich glaube, Düringer war bei einem Mentaltraining … zumal er gleich am Anfang ein paar Zeilen Tepperweins erwähnt. Ja, Mentaltrainer sind auch WÜTEND um die Verhirnlosung der Gesellschaft, der Hirnlosigkeit der Schlafschafe die es nie waren, sondern DAZU GEMACHT WURDEN! Von einer Lobby, einer Regierung, von unfreien Mediengesellschaften die untunterbrochen unterschwellig mündige Menschen zu hirnlosen Deppen machen, die dann tagtäglich bereit sind einen Job zu machen den sie nicht wollen um damit Geld zu verdienen für Sachen die sie nicht benötigen um damit andere Menschen zu beeindrucken die sie nicht mögen!

Wir jagen Schüler durch ein Schulsystem um Einheitsdeppen daraus zu machen, wir verhindern individuelle Fähigkeiten zu entwickeln und tappen damit in die bekannte Einheitsfalle. Alle sollen gleich sein. Und diese Gleichheit schafft nur Arbeiterdrohnen, Menschen die bereit sind Tag für Tag, Woche für Woche, Monat für Monat und Jahr für Jahr sich den berühmten A…. aufzureißen um ein System zu füttern, das sowieso schon längst am Sterben liegt. Denn ein Geldsystem welches auf das Zinseszins-System aufbaut KANN NICHT FUNKTIONIEREN, da es einfach rechnerisch nicht möglich ist und am Weg zum verrecken nur ein paar wenigen machtgeilen Menschen die Taschen bis zum Überquellen füllt.
WACHEN SIE AUF UND SCH….. SIE AUF DAS SYSTEM VON MACHTGEILEN INDIVIDUEN DIE NUR EINES IM SINN HABEN, IHRE (DEINE) LEBENSENERGIE ZU RAUBEN.
Wir Menschen sind vielmehr da um gemeinsam eine schöne Zeit auf diesem Planeten zu leben und nicht um im Egowahn letztlich vereinsamt in einem verrottendem Altenheim zu verenden.

Bye the way: Über 90 % der Amerikaner haben – wenn sie sterben – weniger als 2.000 Dollar auf der hohen Kante.

ACH JA, BIST DU AUCH WÜTEND??? Dann sag es endlich mal und schluck es nicht ewig runter!

Übrigens, schon vor 3 Jahrzehnten waren Menschen wütend und ein Film hat es deutlich gemacht … hier noch eine Sequenz daraus … vielleicht hat auch diese Herrn Düringer motiviert 😉

Und obwohl dieser Film schon so alt ist, er ist gleich bedeutend und auf das System zutreffen wie heute.